Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 09.02.2021 Die Top-Ergebnisse der Auktion 72 und Auktion 73

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Danae / Heinz Kreutz

Danae / Heinz Kreutz
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
helmut-dirnaichnerl.kunstmarkt.com

Maria Hassabis bewegte Stille in der Wiener Secession

in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“

Im Auftrag der Wiener Secession und der Wiener Festwochen hat Maria Hassabi ihr jüngstes Projekt verwirklicht und stellt es ab heute in dem berühmten Jugendstilhaus am Wiener Karlsplatz vor. Dafür hat die 1973 in Nicosia geborene Künstlerin und Choreografin eine neue Performance „Here“ entwickelt, in der sie sechs Tänzerinnen und Tänzer im Ausstellungsraum agieren lässt. Über fünf Wochen hinweg folgen diese Hassabis Choreografie, die sich in gedehnt langsamem Tempo in der quasi skulpturalen Installation entfaltet. Eingebettet in eine Soundkomposition, taucht eine weibliche Stimme auf und verebbt wieder; sie zählt von 1 bis 14.399 die Sekunden und unterstreicht so das stetige Fortschreiten der Zeit.

Innerhalb dieses Kontinuums zeichnen die entschleunigten Bewegungen der Tanzenden ein Szenario sich beständig verändernder Gegenwart, das laut Kuratorin Jeanette Pacher auf die schwer greifbare Natur des „Hier“ verweist. In ausgedehnten Phasen reglosen Verharrens hadern die Akteure damit, ihre Präsenz, ihr Hier-Sein zu behaupten, während es zunehmend schwieriger wird, zu unterscheiden, ob sie ohnmächtig sind oder ruhen, sich selbst genügen oder im Zustand einer Krise befinden. Doch die scheinbare Passivität ist das Resultat körperlicher Präzision und Selbstbeherrschung. Muskeln zittern, Augen blinzeln, Schweiß tropft, das Atmen wird sichtbar. Diese kleinsten Bewegungen, die physischen Begleiterscheinungen von Zeit und Arbeit, holen die Aufmerksamkeit sowohl der Tänzer*innen als auch der Betrachter*innen zurück in den Moment.

Seit rund 20 Jahren feilt Maria Hassabi an einer choreografischen Sprache, die sich auf Stillstand, Langsamkeit und den ambivalenten Status von Körpern in Bewegung fokussiert. Stille und Entschleunigung stehen als Technik wie als Thema im Mittelpunkt; die Körper der Performerinnen und Performer pendeln zwischen Tanz und Skulptur, Subjekt und Objekt, lebendigem Körper und Standbild. Diese Art von Arbeiten erlaubt es Besucher*innen, sich in der Ausstellung wie gewohnt zu verhalten und zu bewegen, und gibt ihnen Zeit, die Live-Körper zugleich in ihrer physischen Form zu fassen und als Bild mit vielfältigen Referenzen zu begreifen.

Die Ausstellung „Maria Hassabi: Here“ läuft vom 14. Mai bis zum 20. Juni. Die Secession hat dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr unter der aktuellen Hygienevorschriften geöffnet. Der Eintritt beträgt 9,50 Euro, ermäßigt 6 Euro. Das Künstlerbuch „Maria Hassabi. 2015 – 2021“ kostet 35 Euro.

Secession
Friedrichstraße 12
A-1010 Wien

Telefon: +43 (0)1 – 587 53 07
Telefax: +43 (0)1 – 587 53 07 34

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


14.05.2021, Maria Hassabi - Here

Bei:


Secession

Kunstsparte:


Aktionskunst und Performance

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Variabilder:

in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“
in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“

Variabilder:

in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“
in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“

Variabilder:

in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“
in der Ausstellung „Maria Hassabi: Here“

Künstler:

Maria Hassabi








News vom 23.06.2021

Nagel versteigert Deutschlands teuerstes Kunstobjekt

Nagel versteigert Deutschlands teuerstes Kunstobjekt

Aachen: Schubladendenken auf dem Prüfstand

Aachen: Schubladendenken auf dem Prüfstand

Raubgräberfunde nach Italien zurückgekehrt

Raubgräberfunde nach Italien zurückgekehrt

Corinths „Bacchant“ für die Berlinische Galerie

Corinths „Bacchant“ für die Berlinische Galerie

Das Maler-Ich der Moderne in Kochel am See

Das Maler-Ich der Moderne in Kochel am See

News vom 22.06.2021

Rohkunstbau: Über Natur und Verletzlichkeit

Rohkunstbau: Über Natur und Verletzlichkeit

Arnold Odermatt gestorben

Arnold Odermatt gestorben

News vom 21.06.2021

Düsseldorf ehrt Fritz Josef Haubner und Liza Dieckwisch

Düsseldorf ehrt Fritz Josef Haubner und Liza Dieckwisch

Indianerwelten zwischen BRD und DDR in Rostock

Indianerwelten zwischen BRD und DDR in Rostock

Zum Tod von Gérard Fromanger

Zum Tod von Gérard Fromanger

Strabag Artaward für Anouk Lamm Anouk

Strabag Artaward für Anouk Lamm Anouk

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Villa Grisebach Auktionen GmbH - Max Liebermann, Reiter in der Allee bei Sakrow, 1924

Sensationelle Verkaufsquoten, Millionenzuschläge und Rekorde
Villa Grisebach Auktionen GmbH

Kunsthaus Lempertz - Max Ernst, Mer agitée, soleil, nuage et maître Corbeau avec son fils, 1953

Moderne Kunst: Meister Rabe weit oben und internationale Rekorde
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - Jakob Ochtervelt, Die Briefleserin

Erfolgreiche Classic Week trotzt den Corona-Einschränkungen
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Vivien with Hat.

Alex Katz: Vivien with Hat - Neue Edition erschienen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

6. Art Weekend in Nürnberg 08.-10.10.2021
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz - Ariel 2

Alex Katz – Birthday exhibition - Celebrating 94 years – 24.07. – 28.08.2021
Galerie Frank Fluegel

Galerie Klose - Essen - Summertime...

'Summertime... and the living is easy'
Galerie Klose - Essen

Mit Millionenerlösen und Weltrekorden wieder an der Spitze – Ketterer Kunst schreibt Rekord-Geschichte
Ketterer Kunst Auktionen

Kunsthaus Lempertz - Blanc de Chine-Figur einer Guanyin, China, Dehua, 19. Jh.

Von Porzellan und Kriegskunst
Kunsthaus Lempertz

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Dreiteiliger „Persischer“ Vasensatz mit „fleurs en terrasse“-Dekor, KPM Berlin, 1837-1844

Schinkels Persische Vasen für den preußischen Hof
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthaus Lempertz - Jacopo Negretti, genannt Palma il Vecchio, Liegende Venus in einer Landschaft

Bezaubernde Venus
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce