Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.01.2021 Auktion 73: Alte und Moderne Kunst. Illustrierte Bücher. Autographen

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Farbradierung \

Farbradierung '5', 1953 / Hans Hartung
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
helmut-dirnaichnerl.kunstmarkt.com

Ein Klimt für Leopold

Neu im Leopold Museum: Gustav Klimts „Altar des Dionysos“ von 1886

Das Leopold Museum in Wien darf sich über die Schenkung eines Gemäldes aus dem Frühwerk von Gustav Klimt freuen. Im Auftrag eines Wiener Akademikerehepaares ersteigerte das Haus am vergangenen Dienstag im Wiener Dorotheum für brutto 475.064 Euro den 1886 datierten Entwurf „Altar des Dionysos“ für ein Deckengemälde im Wiener Burgtheater. Klimt war 1886/88 zusammen mit seinem Bruder Ernst Klimt und Franz von Matsch unter dem Namen „Künstler-Compagnie“ mit der Ausmalung des Kulturbaus beschäftigt. Der mehr als eineinhalb Meter breite, wegen der vorgesehenen Platzierung in einem flachen Giebelfeld im südlichen Stiegenhaus der „Burg“ aber nur gut dreißig Zentimeter hohe Gemäldeentwurf zeigt zwei leichtbekleidete Bacchantinnen an einem Altar mit der Büste des griechischen Gottes Dionysos. Er war bereits zu Lebzeiten Klimt im Jahr 1915 Gegenstand einer Versteigerung im Wiener Dorotheum und befand sich seit den 1970er Jahren in Wiener Privatbesitz. Geschätzt war das Werk aus der Sammlung der UniCredit Group jetzt auf 190.000 bis 300.000 Euro.

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Leopold Museum

Bei:


Dorotheum

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Historismus

Stilrichtung:


Symbolismus

Variabilder:

Neu im Leopold Museum: Gustav Klimts „Altar des Dionysos“ von 1886
Neu im Leopold Museum: Gustav Klimts „Altar des Dionysos“ von 1886

Künstler:


Gustav Klimt








News vom 22.01.2021

Sammlung Lauffs kommt unter den Hammer

Sammlung Lauffs kommt unter den Hammer

Winfried Sziegoleit gestorben

Winfried Sziegoleit gestorben

Art Düsseldorf in den Sommer verschoben

Art Düsseldorf in den Sommer verschoben

Akademie der Künste appelliert an Politik

Akademie der Künste appelliert an Politik

News vom 21.01.2021

Art Basel weicht in den Herbst

Art Basel weicht in den Herbst

Denkmalschutz für brutalistisches Charité-Gebäude

Denkmalschutz für brutalistisches Charité-Gebäude

Adrian Piper erhält Goslaer Kaiserring

Adrian Piper erhält Goslaer Kaiserring

Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn bestätigt

Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn bestätigt

Bewerbungsflut für Neustart Kultur

Bewerbungsflut für Neustart Kultur

News vom 20.01.2021

Bremer Videokunstpreis

Bremer Videokunstpreis

De Chiricos magische Wirklichkeit in Hamburg

De Chiricos magische Wirklichkeit in Hamburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Septembermond

Neue Grafik von Friedel Anderson
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz Yellow Flags 4

Yellow Flags 4 von Alex Katz | neu erschienen
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst erneut unter den weltweiten TOP 10
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Brainwash - Every Day Life

Meue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX - Unikat

XOOOOX Hermes
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Mr. Brainwash - Neue Unikate eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Stephan Balkenhol - Mann mit Maske.

Stephan Balkenhol im Lehmbruck Museum Duisburg
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce