Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.06.2021 28.06.2021: Auktion 137 Moderne und Zeitgenössische Kunst - Moderne Phtographie.

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Danae / Heinz Kreutz

Danae / Heinz Kreutz
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
helmut-dirnaichnerl.kunstmarkt.com


Aktuelles

Vom alten Kunsthandwerk bis zu den Zeitgenossen: Die Sommerauktion bei Neumeister in München. Ein Rubens ist auch dabei

Schlichte Trauer


Peter Paul Rubens und Werkstatt, Damenbildnis, 1606/07

Ein jugendliches Gesicht mit zart geröteten Wangen und ein leicht lächelnder Mund blicken den Betrachtern aus Peter Paul Rubens’ Bildnis einer vornehmen Dame entgegen. Die Frau, datiert auf die 1606/07 Jahre, ist schlicht schwarz, aber äußerst edel gekleidet. Erst verschiedene Untersuchungen mit naturwissenschaftlichen Methoden ergaben, ...mehr

22.06.2021

Ein buntes Programm führt im Dorotheum durch die europäische Kunst der Moderne, eine Fährte direkt nach Prag

Für heiße Sommertage


Alfons Walde, Der Aufstieg der Schifahrer, um 1927

Das Bild verspricht Abkühlung. Zwar steht auch bei Alfons Waldes Tiroler Bergwelt kein Wölkchen am tiefblauen Himmel, und die Sonne prangt über der alpinen Landschaft, doch es ist Winter. Drei überraschend nur mit kurzärmeligen Hemden bekleidete Skifahrer steigen eben zum Gipfel auf, um ihre Abfahrt ...mehr

21.06.2021

Kunst im Revier: Noch bis Ende Juni läuft in vier Städten des nördlichen Ruhrgebiets die Ausstellung „Ruhr Ding: Klima“. Die von Britta Peters verantwortete internationale Schau bietet weit mehr als eine simple Bebilderung des globalen Klimawandels

Keine Abkühlung, nirgends


Mariechen Danz und Kerstin Brätsch, Clouded in Vain, 2021

Eigentlich hätte die zweite Ausgabe der von Urbane Künste Ruhr veranstalteten, städteübergreifenden Ausstellung „Ruhr Ding“ ja bereits 2020 stattfinden sollen. Nach dem erfolgreichen Auftakt der ersten Ausgabe 2019, die unter dem Thema „Territorien“ das komplexe Verhältnis zwischen Identität und Territorien untersuchte, sollte es im Jahresrhythmus ...mehr

20.06.2021

Erwin Wurm stellt in der Wiener MAK-Expositur Geymüllerschlössel seine neuen Tonskulpturen vor und lässt aus ihnen Hände, Münder, Ohren und andere Fragmente des Körpers wachsen

Entgrenzungen des Menschen


in der Ausstellung „Erwin Wurm. Dissolution“

Im Biedermeierjuwel Geymüllerschlössel in Pötzleinsdorf, einem der Außenbezirke Wiens, präsentiert das Museum für angewandte Kunst Möbel aus dem Empire und Biedermeier sowie eine erlesene Kollektion Alt-Wiener Uhren. Es ist einer der wenigen Orte in Österreich, an dem sich ein originalgetreuer Einblick in die Vielfalt biedermeierlicher ...mehr

18.06.2021

Die Zeitgenossen beim Dorotheum fallen mit großen Namen und den für den Versteigerer typischen, treffsicher ausgewählten italienischen Zugaben auf

Wilde Menschen sind gefährdet


Maria Lassnig, Wilde Tiere sind gefährdet, 1980

Starke Narrative sind in Maria Lassnigs Gemälden eher selten. Vielmehr geht es der Österreicherin um Innenwelten und Erfahrungen, die sie sammelte und in ihren „Köperbewusstseinsbildern“ umsetzte, so auch in ihrem über drei Meter hohen Gemälde von 1980. Drei überirdisch wirkende, animalische Menschenwesen sind darauf um ...mehr

17.06.2021


Ein buntes Programm führt im Dorotheum durch die europäische Kunst der Moderne, eine Fährte direkt nach Prag

Für heiße Sommertage

Die Zeitgenossen beim Dorotheum fallen mit großen Namen und den für den Versteigerer typischen, treffsicher ausgewählten italienischen Zugaben auf

Wilde Menschen sind gefährdet

Mit einer reichhaltigen Auswahl an moderner bis zeitgenössischer Kunst tritt Ketterer ins deutsche Auktionsgeschehen ein, kann auf einige renommierte Sammlungen, etwa der Deutschen Bank, verweisen und feiert den Jubilar Beuys mit einigen Glanzstücken

Wo ist Element 3?

Seine Auktion mit Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert hat Van Ham in Köln um die legendäre Sammlung Lauffs bereichert und wartet mit einigen außergewöhnlichen Leckerbissen auf

Es grünt und blüht bunt

Das Bild vom Menschen prägt die Fotografie-Auktion bei Bassenge in Berlin

Ufos über Monets Seerosen


Erwin Wurm stellt in der Wiener MAK-Expositur Geymüllerschlössel seine neuen Tonskulpturen vor und lässt aus ihnen Hände, Münder, Ohren und andere Fragmente des Körpers wachsen

Entgrenzungen des Menschen

Das Kunstmuseum Bern ehrt August Gaul mit einer großen Werkschau und gliedert sein Schaffen in den kunst- und kulturhistorischen Kontext ein

Im Zwinger des Zeitgeschehens

Olafur Eliasson verknüpft in der Fondation Beyeler wieder einmal Natur, Mensch und Kultur und macht auf beeindruckend berauschend und einfache Art Weisheiten des Lebens kund

Kunst gewordene Weltkenntnis

Nach zweijähriger Sanierung haben die Münchner Antikensammlungen in der Glyptothek wieder ihre Tore geöffnet. Dies wird mit einer Retrospektive gefeiert, die an den 250. Geburtstag des dänischen Bildhauers Bertel Thorvaldsen erinnert

Kühl geliftet in weißem Marmor

Das Museum für angewandte Kunst in Wien holt die Künstlerinnen der Wiener Werkstätte ans Licht und macht auf ihre Bedeutung bei der Entwicklung des Wiener Kunsthandwerks im frühen 20. Jahrhundert aufmerksam

Weibliche Gestaltungskraft im Zuge des Ersten Weltkriegs


Gregor Schneiders „Sterberaum“ in Darmstadt und live gestreamt im Internet

Sterben, um ein Mensch zu sein

Weihnachten ist die Zeit der Jahresgaben in den Kunstvereinen. Mit dem Verkauf von Kunstwerken an ihre Mitglieder und sonstige Interessenten finanzieren die Vereine ihre Tätigkeit und ermöglichen den Künstler den Einstieg in die Kunstwelt. Ein Blick auf die Jahresgaben

Vagina-Blumen

Albrecht Dürer, der überragende Malerstar der deutschen Renaissance, feiert 2021 den 550. Geburtstag. Ausstellungen und Publikationen würdigen ihn

Meilensteine in Umbruchzeiten

Die vierte Ausgabe des Vonovia Award für Fotografie zeigt Bilder zum Thema Zuhause. In Hamburg wurden die Preisträger bei einer virtuellen Verleihung geehrt

At Home and Abroad

Museen, die Blockbuster-Ausstellungen planen, haben es wegen der Besucherbeschränkungen derzeit schwer. Das ist auch dem Potsdamer Museum Barberini widerfahren, das mit seiner Ende Februar eröffneten Monet-Schau geradewegs in den Shutdown gelaufen ist. Direktorin Ortrud Westheider gibt Auskunft, wie sich die Situation für ihr Haus darstellt

Kunst ist unser Auftrag


Mit seinen Bugholzstühlen revolutionierte Michael Thonet die Möbelherstellung und ebnete den Weg zum modernen Design. Eine Hommage zum 150. Todestag

Gebogen und zerlegt in die ganze Welt verschickt

Trotz regionaler Wirkung gilt der Barockbaumeister Johann Caspar Bagnato als Protagonist auf dem Feld repräsentativer Gebäude kleinerer Herrschaften im 18. Jahrhundert

Heitere Anmut und Frömmigkeit eines Landbaumeisters

Die Wienerin Sophie Thun beherrscht alle Kniffe der Dunkelkammer. In ihren komplexen Selbstporträts hinterfragt sie nicht nur die klassisch-analogen Techniken, sondern auch ihr eigenes Selbstverständnis als Fotokünstlerin in einem überwiegend von Männern dominierten Betrieb

Blicke aufs Ich

Die Kunstwelt gedenkt Raffael und wollte den Vollender der Renaissance groß feiern. Doch der Corona-Virus hat seinen 500. Todestag in den Hintergrund gedrängt

Der Göttliche

Der Architekt Gottfried Böhm wird 100. Seine skulpturalen Bauwerke zählen zu den Ikonen der deutschen Architektur des 20. Jahrhunderts. Vor allem im Sakralbau hat er sich hervorgetan

Raum und Rahmen menschlicher Würde


Ars Electronica in Linz

Call 0800 123 456

Interview mit Ken Goldberg

Die absurdeste Internet-Anwendung, die wir uns vorstellen konnten...

Die Welt des digitalen Kunstschaffens

Netzkunst - what is it?







News vom 22.06.2021

Rohkunstbau: Über Natur und Verletzlichkeit

Rohkunstbau: Über Natur und Verletzlichkeit

Arnold Odermatt gestorben

Arnold Odermatt gestorben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Mit Millionenerlösen und Weltrekorden wieder an der Spitze – Ketterer Kunst schreibt Rekord-Geschichte
Ketterer Kunst Auktionen

Kunsthaus Lempertz - Blanc de Chine-Figur einer Guanyin, China, Dehua, 19. Jh.

Von Porzellan und Kriegskunst
Kunsthaus Lempertz

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Dreiteiliger „Persischer“ Vasensatz mit „fleurs en terrasse“-Dekor, KPM Berlin, 1837-1844

Schinkels Persische Vasen für den preußischen Hof
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus






Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce