Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 14.11.2020 Auktion 1160: Alte Kunst und 19. Jahrhundert

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann

Winterlandschaft in Schreiberhau in Schlesien / Hans Purrmann
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
helmut-dirnaichnerl.kunstmarkt.com





Heute 

Ausstellung

Stephan Balkenhol, Frau im schwarzen Kleid – Mann, 2008 – 2010

Stephan Balkenhol, Frau im schwarzen Kleid – Mann, 2008 – 2010

Das Duisburger Lehmbruck Museum präsentiert die Kunst Stephan Balkenhols in einer umfassenden Werkschau

Das Besondere im Alltäglichen

Unvermittelt begrüßt „Tony“ den eintretenden Besucher, alltäglich und unspektakulär steht er auf einem hockerartigen Holzpodest. Der Mann trägt eine bescheidene Kleidung mit weißem Hemd und schwarzer Hose. Rot akzentuierte Lippen, blau getönte Augen sowie braun gefasste Haare setzen sparsam farbliche Akzente. Kaum wahrnehmbar erscheint die Andeutung von Bewegung in der leicht versetzten Armhaltung. Tonys Blick schweift über den Betrachter hinweg hinaus in die Welt, nicht definierbar ob vom Weinen oder Lachen geprägt. Zugleich richtet der stille Mann den Blick in sich hinein. Das im Grunde Nichtssagende des Allerweltsmenschen mag provozieren und inspiriert den Betrachter zum Fragen und Nachdenken. In seiner Unauffälligkeit und ausdrucksstarken Individualität hat sich der Mann mit weißem Hemd und schwarzer Hose zu einer ikonischen Figur entwickelt, nicht nur im Œuvre des Künstlers Stephan Balkenhol. Generell mag er inzwischen die Bildhauerkunst Deutschlands verkörpern. ...mehr


Auktions-Vorbericht

Jeanne Mammen, Frau mit Katze, um 1932

Die Auktionatorin Irene Lehr lockt bei der Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert wieder mit Besonderem nach Berlin

Geheimnisse der Frauen

Jeanne Mammen gilt als gesellschaftskritische Chronistin des mondänen Berliner Großstadtlebens nach dem Ersten Weltkrieg. Mit ihren veristischen Illustrationen für Zeitschriften, wie den „Simplicissimus“, den „Ulk“ oder den „Junggesellen“, portraitierte sie die Menschen der betriebsamen Metropole zwischen Vergnügungssucht und sozialem Elend. Mammen scheute kein Milieu und ...mehr


Auktions-Vorbericht

Nobuyoshi Araki, Untitled, 1991

Fotografie im Wiener Dorotheum

Sex and the City

Die US-amerikanische Fernsehserie „Sex and the City“ widmete sich den Irrungen und Wirrungen des Liebeslebens dreier Frauen in New York. Die Kombination aus Erotik, sexuellen Vorlieben und Frauen findet als Thema schon lange in der Kunst Beachtung, etwa in der kühlen Nacktheit der Modelle in ...mehr


Ausstellung

Paul Klee, Das Lamm, 1920

Die Internationalen Tage Ingelheim haben trotz Corona-Krise eine Ausstellung zu Paul Klee auf die Beine gestellt und widmen sich den vieldeutigen Tierwelten des Deutschschweizers

Im Licht der Tiere

„Zwei Berge gibt es, auf denen es hell ist und klar, den Berg der Tiere und den Berg der Götter. Dazwischen aber liegt das dämmerige Tal der Menschen“. Das schrieb Paul Klee 1904 in sein Tagebuch und tat damit seine Sicht auf die Schöpfung kund. ...mehr


Messe-Vorbericht

auf den Highlights in München 2020

Kleiner, kompakter, aber nicht minder hochkarätig. Die Highlights – Internationale Kunstmesse München trotzen Corona und eröffneten gestern unter großem Publikumszuspruch ihre elfte Ausgabe

Kunstgenuss, aber sicher

Wenn das Fieberthermometer am Einlass der Münchner Highlights unter 37,5 Grad Celsius bleibt, ist der Weg frei in ein Kunstparadies, wie wir es für eine gefühlte Ewigkeit bereits vermisst haben. Gestern eröffnete in den Bronzesälen der Residenz unter strikten Hygienemaßnahmen die anspruchsvollste Kunst- und Antiquitätenmesse ...mehr


Auktions-Vorbericht

David Wolff, Kelchglas mit dem Bildnis der Autorin Elisabeth Wolff-Bekker, um 1786

Mit rund 1250 Objekten aus Glas startet das Heilbronner Auktionshaus Fischer in seine Herbstrunde. Brillant ist dabei die Sammlung Wolf-Horst Röhl

Glück und Glas, wie rätselhaft ist das?

„Symmetrisch – bei flüchtigem Hinsehen – von perfekter Gestalt, rund oder quadratisch geordnet und trotzdem chaotisch, Labyrinthischer Schatten, irrweggleich, Abbild des Lebens wir sind Deine Bewohner. … Ariadnes Faden? Der war schon immer zu kurz.“ Mit diesem Gedicht beschrieb der promovierte Physiker Wolf-Horst Röhl 1998 ...mehr


Ausstellung

Max Beckmann, Adam und Eva, 1917

Die Hamburger Kunsthalle zeigt Max Beckmann als malenden Erforscher beider Geschlechter

Das männlich-weibliche Prinzip

Max Beckmann gilt als Jahrhundertmaler. Seine auf Leinwand realisierten Landschaften, Gesellschaftsbilder und bühnenhaften Triptychen werden regelmäßig in groß angelegten Ausstellungen und Retrospektiven präsentiert. Rund 850 Gemälde hat der Künstler im Laufe seines Lebens geschaffen. Beckmanns ebenso expressive wie realistische Gemälde, aber auch seine oft feinsinnigen ...mehr


Auktions-Vorbericht

Wilhelm Busch, Selbstbildnis mit Hut im Halbprofil, 1894

Das Dorotheum in Wien wartet bei seiner Auktion von Arbeiten auf Papier mit einer besonderen Wiederentdeckung auf

Amor in der Rast

Schon auf dem Katalogtitel positioniert er sich markant und nimmt den Betrachter eindringlich in den Blick. Tatsächlich soll Wilhelm Busch ein ernster und verschlossener Mensch gewesen sein, der an den eigenen Maßstäben, ein anerkannter Maler zu werden, scheiterte und viele Jahre seines Lebens zurückgezogen verbrachte. ...mehr



News vom 27.10.2020

Birgit Brenner, Hundred seconds to midnight, 2020

Birgit Brenner in Wolfsburg

Die Städtische Galerie Wolfsburg präsentiert seit diesem Wochenende Arbeiten Birgit Brenners, der diesjährigen Trägerin des Wolfsburger Kunstpreises „Junge Stadt sieht Junge Kunst“. Die 1964 in Ulm geborene Künstlerin ist bekannt für ihre gesellschaftskritischen Installationen, Videos ...mehr


Marian Goodman schließt Dependance in London

Der Symbolist Albert Trachsel in Solothurn

Elina Brotherus in Bremen


News vom 26.10.2020

Deana Lawson, Deana Lawson Self-Portrait, 2012

Boss Prize für Deana Lawson

Deana Lawson erhält den Hugo Boss Prize 2020, den das deutsche Modeunternehmen gemeinsam mit der Solomon R. Guggenheim Foundation vergibt. Neben 100.000 US-Dollar darf sie sich auch über eine Schau im New Yorker Guggenheim Museum ...mehr


Friedrichswerdersche Kirche öffnet wieder


News vom 23.10.2020

Paco Knöller, es weiss voneinander, 2019

Museum Ulm präsentiert Paco Knöller

Anlässlich des 70. Geburtstags des aus Obermarchtal stammenden Künstlers Paco Knöller zeigt das Museum Ulm ab dem Wochenende eine Auswahl seiner Arbeiten. Den Besucher erwarten rund 90 Werke, bestehend aus den jüngsten Zeichnungszyklen im Zusammenspiel ...mehr


Paper Positions München gestartet

Corona-Krise: Leipziger Messen fallen aus

Rabih Mroué erhält Kunstpreis der Schering Stiftung

Frank Horvat gestorben


News vom 22.10.2020

Constantin Luser

Chobot Skulpturenpreis für Constantin Luser

Constantin Luser erhält den diesjährigen „Dagmar Chobot Skulpturenpreis“. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung würdige die vielfältigen Präsentationen des 1976 in Graz geborenen Künstlers, die von raumgreifenden Wand- und Spiegelzeichnungen über dreidimensionale „Drahtzeichnung“ bis hin ...mehr


Edith Altman verstorben

Unendliche Weiten im Haus am Waldsee

Hödicke beschenkt Münchner Museen


News vom 21.10.2020

Andreas Koch

Andreas Koch erhält Nordhorner Kunstpreis

Die Stadt Nordhorn vergibt ihren Kunstpreis dieses Jahr an Andreas Koch. Die mit 4.500 Euro dotierte Auszeichnung geht an den Wahlberliner für sein frisches und überregional bedeutendes Schaffen und würdigt einen Künstler, „dessen multimediales Werk ...mehr


Angriff auf Berliner Museumsobjekte

Prix Marcel Duchamp für Kapwani Kiwanga

Schweinfurt präsentiert Karl Hagemeister

Adriani Stiftung in Stuttgart gegründet


News vom 20.10.2020

Rudolf Jettmar, Die Befreiung des Prometheus, 1910

Rudolf Jettmars symbolistische Welten in Wien

Das Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien widmet sich seit dem letzten Freitag im Wiener Theatermuseum dem Symbolisten Rudolf Jettmar. Auf Grund von Jettmars langer Laufbahn an der Wiener Akademie besitzt das Haus insgesamt ...mehr


Designer Enzo Mari gestorben

Berlin erhält Roger-Melis-Archiv

Jüdisches Museum Frankfurt öffnet wieder

Oberrheinischer Kunstpreis für Peter Bosshart

Galeristin Heike Curtze gestorben


News vom 16.10.2020

Claude Lalanne, Candélabre, 1994

Christie’s-Auktion zur Biennale Paris floppt

Nachdem die Messe Biennale Paris coronabedingt im September abgesagt wurde, haben die Veranstalter gemeinsam mit Christie’s eine Online-Auktion zusammengestellt, um so den Ausstellern wenigstens einen digitalen Absatzkanal zu bieten. Doch die Offerte aus alter bis ...mehr


Neuerwerbungen von Hans Hofmann in München

Shakespeare-Erstausgabe für fast 10 Millionen Dollar versteigert

Französischer Impressionismus in der Staatsgalerie Stuttgart

Gerhard Richter führt wieder den Kunstkompass an

Elfriede Mejchar gestorben


News vom 15.10.2020

Herbert Ploberger, Auf dem Tisch unter dem Tisch, 1925

Art Austria trotzt Corona

Heute starten in Wien die Art Austria Highlights. Mit ihrer 13. Ausgabe trotzt die Kunstmesse der Corona-Pandemie und möchte „ein klares Signal am Kunstmarkt setzen“, wie es vom Veranstalter heißt; hatte der Virus doch im ...mehr


Alicja Knast leitet die Nationalgalerie in Prag



Galerien

Gabriel Kuri, Privacy Standards, 2015

Die Münchner Galerien starten nach einem schwierigen Pandemie-Halbjahr an diesem Wochenende ihre Herbstsaison. Die altbewährte „Open Art“ und das frische Format „Various Others“ ziehen dabei an einem Strang und wollen München als Galerienstadt zu mehr Ausstrahlung verhelfen

Besuch aus Berlin

Nach Düsseldorf, Köln und Frankfurt öffnen am Wochenende auch Münchens Galerien ihr Tore ganz weit, um die neue Saison einzuläuten. Vor zwei Jahren hat „Various Others“ erstmals frischen Wind in das populäre, aber auch zur Erstarrung neigende Galerienwochenende gebracht. Und nicht nur das. Das junge ...mehr



Museumsausstellung



Auktionen

Vor allem mit zwei Privatsammlungen konnte Koller bei seiner Versteigerung von Möbeln und Antiquitäten die Kauflaune des Publikums anstacheln

Porzellan kann teuer werden

Die Nachfrage in der Auktion Alte Kunst bei Neumeister ging getrennte Wege. Während sie das Kunsthandwerk hofierte, ließ sie den Schmuck links liegen

Spitzweg in seinem Element

Mit guten Ergebnissen für die moderne und zeitgenössische Kunst sind Beurret Bailly Widmer Auktionen in die Herbstsaison gestartet

Werefkins Weltdeutung

Die Fotografie bei Grisebach lief erfreulich. Das Publikum folgte der hochwertigen Auswahl und war für Überraschungen gut

Formentdecker der Fotografie

Die Kunst seit 1945 bei Koller in Zürich ließ wenig zu wünschen übrig, und auch die Druckgrafik punktete mit einer starken Nachfrage

Vergesst nicht den blauen Lidschatten und die Fangzähne!



Journal

Museen, die Blockbuster-Ausstellungen planen, haben es wegen der Besucherbeschränkungen derzeit schwer. Das ist auch dem Potsdamer Museum Barberini widerfahren, das mit seiner Ende Februar eröffneten Monet-Schau geradewegs in den Shutdown gelaufen ist. Direktorin Ortrud Westheider gibt Auskunft, wie sich die Situation für ihr Haus darstellt

Kunst ist unser Auftrag

Seit dem 7. Mai ist der Kunstverein in Hamburg wieder geöffnet. Nun steht die nächste Ausstellung „Humor nach #MeToo“ an, in der es um die Notwendigkeit eines Kulturwandels geht, ohne sich jedoch an Dogmen zu ketten. Nicole Büsing und Heiko Klaas haben mit Bettina Steinbrügge, der Direktorin des Kunstvereins, über Kunst und Kuratieren in Zeiten von Corona gesprochen

Wir bleiben flexibel






News vom 27.10.2020

Elina Brotherus in Bremen

Elina Brotherus in Bremen

Der Symbolist Albert Trachsel in Solothurn

Der Symbolist Albert Trachsel in Solothurn

Marian Goodman schließt Dependance in London

Marian Goodman schließt Dependance in London

Birgit Brenner in Wolfsburg

Birgit Brenner in Wolfsburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - David Shrigley Art will Save the World.

David Shrigley neu bei Galerie Frank Fluegel
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash | The world is beautiful

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Sammlung Röhl, Lot 88: Kelchglas mit Bildnis der Autorin Elisabeth Wolff-Bekker (Betje) England oder Niederlande (Glas), David Wolff, signiert, um 1786 (Dekor),

Nachbericht Auktion 283 Europäisches Glas und Studioglas
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Galerie Frank Fluegel - Tom Wesselmann - Nude with Rose

Tom Wesselmann Vintage Arbeit eingetroffen.
Galerie Frank Fluegel

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Abend vor Schlüttsiel

Neue Ausstellung: 'Frauke Gloyer - Bilder'
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Vorbericht Russische Kunst, Antiquitäten, Schmuck

Vorbericht Auktion Russische Kunst, Antiquitäten, Schmuck
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Ketterer Kunst Auktionen - Tina Haase, Ürmchen, 2019. Metall, Holz, Gummi, Kunststoff. Höhe: 170 cm Durchmesser: 185 cm

TINA HAASE – Ketterer Kunst Ausstellung in Berlin: Von der Selbstoptimierung der Dinge
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - K. Hagemeister, Bewegte See mit gischtenden Wellenkämmen. Öl/Lwd., um 1912. € 30.000-40.000

Naturgewalten – Herbstauktion mit Kunst des 19. Jahrhunderts
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - K. Hagemeister, Bewegte See mit gischtenden Wellenkämmen. Oil/canvas, around 1912. € 30,000-40,000.

Forces of Nature – Ketterer Kunst Autumn Auction With 19th Century Art
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX Hermes Yellow

NEW IN: XOOOOX - Hermes Yellow
Galerie Frank Fluegel




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen